Gemeinschaftsbildung nach Dr. Scott Peck

Wochendseminar

 

Authentisch zu kommunizieren ist eine Kunst. In diesem Abenteuer menschlicher Interaktion setzen sich die Teilnehmer auf intensive und persönliche Art mit den Prinzipien von Gemeinschaft auseinander.

Im Erspüren dessen was gerade IST bewegt sich die Gruppe innerhalb der vier Phasen     1) Pseudo, 2) Chaos und 3) Leere/Loslassen und schließlich in Phase 4) Gemeinschaft/Authentizität.

"Ich glaubte jahrelang leidenschaftlich an die Idee von Gemeinschaft, und nun hatte ich die Chance zu lernen, wie man das macht. Ich wurde nicht enttäuscht."

„Interessant finde ich, dass mir nahestehende Personen meinen, dass ich seit Freiburg verändert sei. Und dass mir das Seminar wohl gutgetan hätte. Definitiv habe ich Sehnsucht nach dem aufrichtigen und achtsamen Umgang und Sehnsucht nach der Liebe, die ich dort erfahren durfte. (Teilnehmerin Gemeinschaftsbildung nach Dr Scott Peck)

 

 

Das Seminar wird begeleitet durch

Christoph Bergmann und Sabine Bartscherer

Seminarpreis: 190 Euro

Infos und Anmeldung: 

www.netzwerk-gemeinschaftsbildung.com (ReiterTermine)