Milonga Tango Armónico

Eine Milonga ist eine öffentliche Tanzveranstaltung für Tango Argentino Tänzer:innen. Bei Tango Armónico tanzen wir (von Anfänger:innen bis zu erfahrenen Tänzer:innen aus der Region) (fast) immer am 4. Sonntag im Monat Tango zu traditionellen Tangos, modernen Tangos und Non-Tangos (Pop, Rock, Klassik, ...) in einer harmonischen Musikauswahl.

Gäste, die sich für Tango Argentino interessieren, sind herzlich willkommen.

Für weitere Infos zum Tango Argentino einfach anwesende Veranstalter:innen oder Gäste ansprechen.

 

Die Veranstaltung ist von Tänzer:innen selbst-organisiert und nicht-kommerziell.

Es handelt sich nicht um ein Seminar: Es findet kein Unterricht statt.

Kosten: Spende für Raummiete und Gema erbeten.

Anmeldung nicht notwendig.

Veranstalter und weitere Informationen: blog.neunmalsechs.de/tango-argentino/milonga-armonico/