Freies Spiel und Improvisation

führt in einen Raum jenseits von Gewohnheit und Urteil.

 

 Wir spielen mit Bewegungen, Geräuschen, Worten. Von Augenblick zu Augenblick entsteht die Begegnung mit dir selbst und den anderen, mit der inneren und der äußeren Welt. Spielend findest du deinen Ausdruck, spontan, lebendig und stimmig. Die Verbindung von Körper, Geist und Herz wird aktiviert und ein Feld ungeahnter Möglichkeiten entsteht. Der Kurs ist geeignet für alle, ob jung oder alt, Künstler*in oder Handwerker*in, Hausmann/-frau oder Wissenschaftler*in.

Ingrid Pickel, Regisseurin, Theaterpädagogin, Performerin und Coach. Ausbildung in integrativer Dramatherapie u. therapeutischem Theater.

Sie realisiert Theaterprojekte mit Profis und Laien und ist Dozentin für Kulturpädagogik an der Evangelischen Hochschule, Darmstadt. Neben Aikido und Meditation praktiziert sie intensiv Action Theater, eine Art Meditation in Bewegung, welche das kinästhetische Wissen des Tanzes mit der emotionalen Kraft des Theaters verbindet.


Wieviel: 100 € für alle Termine (25 € pro Abend); weitere Ermäßigung nach Absprache möglich.
Teilnehmer*innen, die meine Arbeit kennen, können nach Rücksprache auch an einzelnen Abenden teilnehmen (30 € pro Abend)