WU WEI THEATER – ANDREAS WELLANO „Die Geschichte einer Tigerin“

Andreas Wellano lebt im Wohnprojekt BeTrift in Frankfurt und bringt mit Angelika Sieburg als Regisseurin seinen „alten“ Klassiker „Die Geschichte einer Tigerin“ ganz neu auf die Bühne. So freut es uns gar sehr, dass er die Reise von seinem zu unserem Wohnprojekt auf sich nimmt, um uns mit seiner Interpretation des Stückes vom Literatur-Nobelpreisträger Dario Fo zu beglücken.

€10 – €15

La Source Bleue

LA SOURCE BLEUE feat. Tom Wolff und Daniel Schmitz

New Jazz Originals, imaginäre Folklore und das Songbook von Steve Lacy sind die Markenzeichen dieser entspannt interagierenden Band um den Sopransaxophonisten Michael Bossong. Sprachkünstler und Vokalist Tom Wolff fügt dem Bandsound seine expressiven und poetischen Lyrics hinzu und hat sich längst als essentieller Bestandteil der Band etabliert. Daniel Schmitz setzt mit seinem kraftvollen und lässigen Trompetensound eigene Impulse, erweitert die Klangfarben des Quintetts und fügt sich perfekt in die offene und freisinnige Spielhaltung dieser Band.

BERND LAFRENZ „Der Widerspenstigen Zähmung“ frei-komisch nach Shakespeare

Bernd Lafrenz begeistert das Darmstädter Publikum seit 6 Jahren mit seinen Shakespeare-Solo-Komödien und seit über 25 Jahren bundesweit mit seiner phänomenalen Bühnenpräsenz, seiner irr-witzigen Sprachartistik und seiner abenteuerlichen Comedygestik. Diesmal bringt er die Koffer mit den Utensilien für „Der Widerspenstigen Zähmung“ mit. Wie immer frei-komisch nach Shakespeare.

€13 – €19