Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

NOGA RITTER – hebräischer Jazz mit globalen Grooves

16 März 20:00

€13 – €20
Noga Ritter kommt zu Agora in Darmstadt

Noga Ritter ist eine in London lebende Singer-Songwriterin, Bandleaderin und Workshop-Leiterin, die in ihrer Musik hebräischen Jazz mit globalen Grooves mischt. In ihren Liedern, die sie sowohl auf Hebräisch als auch auf Englisch singt, verwebt sie intime und persönliche Geschichten zu einer kraftvollen Erzählung sozialer und globaler Themen. Ob solo, zu neunt oder im Quartett wie jetzt in Darmstadt bei Agora, fasziniert sie ihr Publikum.

Auf ihrem 2023 erschienenen Debut-Album „Ima“ bringt Noga das Hebräische in seinen ursprünglichen nomadischen Kontext zurück und spürt den Einflüssen ihrer Erziehung, Reisen und Begegnungen nach. Schwebende Trompetensoli über Gnawa-Grooves, jüdische Melodien, die mit senegalesischen Sabar-Trommeln unterlegt sind, und glückselige Kora-Improvisationen neben israelischen Jazz-Piano-Subtilitäten. Dies sind nur einige der Farben, mit denen Noga Ritter ihre musikalischen Geschichten in diesem bemerkenswerten Werk malt.

Noga spielte mit dem internationalen Grand Union Orchestra und reiste viel mit ihrem Projekt Vocal Global. Sie liebt die Zusammenarbeit mit Künstlern unterschiedlicher Herkunft, sang in verschiedenen Sprachen und Stilen, trat in Senegal, Israel/Palästina, Argentinien, Brasilien, Sierra Leone und Europa auf. Noga teilt ihre Leidenschaft für Musik auch als Unterstützerin bei Music Action International. Sie leitet Workshops für Kinder und Jugendliche, Menschen mit Behinderungen, Obdachlose und Geflüchtete.

nogaritter.com

Noga Ritter bei Galileo

Tickets: reservierung@agora-da.de

 

 

 

Details

Datum:
16 März
Zeit:
20:00
Eintritt:
€13 – €20
Veranstaltung-Tags:
, , , , , , , , ,